Das wetterbedingte Tageslicht in Wohn- und Geschäftsräumen erfordert häufig die Beschattung einzelner Räume oder des Gesamtgebäudes, vor allem an südlichen Gebäudefronten. Bei den Beschattungsarten unterscheidet man zwischen:
- Außenbeschattung (Fensterläden, Markisen, Jalousien, Rollläden)) 
- Innenbeschattung (Jalousien, Vertikaljalousien;Rollos, Plissees))
für alle Fensterarten wie Dachfenster, Rundbogenfenster, Terrassenfenster, Wintergärten.u.s.w.
Alle Beschattungen bieten Ihnen:
- Sichtschutz
- Wärmedämmung 
- Schallschutz 
- Schutz gegen Einbruch
- unterschiedliche Materialien: Kunststoff und Aluminium und 
- Holz in verschiedenen Holzarten wie Naturholz, Exotenholz in einer unglaublichen Farbvielfalt.

Außenjalousie
Wählen Sie zwischen:
Fensterläden 
Drehladen, Schiebe- und Montageelemente mit manueller Bedienung oder elektrischer Steuerung (mit und ohne Zeitschaltuhr) in verschiedenen, individuell angepassten Formen und Farben 
wie z.B.
mit Platteneinsatz und beweglichen Ovallamellen (Rundbogen) 
mit Platteneinsatz und beweglichen Heimatschutzlamellen (Halbrundbogen) 
 
Jalousien
Jalousien Jalousien im Innenbereich haben nicht nur ihre funktionalen Eigenschaften, sie werden heute als innenarchitektonisches Gestaltungselement eingesetzt. 
Vertikaljalousien z.B. sind eine äußerst repräsentative Beschattungsvariante und auch in schwierigen Fällen vielfältig einsetzbar:
- als Raumteiler 
- als Rundbogen 
- als Beschattung für Runderker 
- bei der Verwendung für Oberlichter
- in Feuchträumen 
- beim Einsatz an Schräg- oder Giebelfenstern

oder einfach in klassisch-zeitloser und dezenter Form als Beschattung.
 
Markisen 
 Markisen werden gern zur Beschattung von Terrassen, Balkonen, Wintergärten und Schaufenstern genutzt. Sie haben die Wahl zwischen Kassettenmarkisen, die das Tuch wirkungsvoll gegen Wind und Wetter schützen, da es abgeschlossen von Witterungseinflüssen und gut belüftet in der Hülse liegt, und Gelenkarmmarkisen, die einen preislichen Vorteil bieten, dennoch über die gleichen positiven Eigenschaften verfügen:
angenehmer Bedienungskomfort 
einfache Montage 
- nahezu geräuschloser Lauf in den Gleitschienen 
- variable Montagearten für fast alle baulichen Voraussetzungen.
 
Wintergartenmarkise Carports
die Revolution in der Beschattung. Wintergartenbeschattungen sind speziell auf die unterschiedlichen Wintergartenkonstruktionen abgestimmt, bieten ein modernes Design und eine ausgefeilte Technik, bei der alle klimatischen und nutzungsbedingten Anforderungen berücksichtigt werden können. Als langlebige Alternative zu Holz werden Carports aus Aluminiumkonstruktionen vor allem wegen ihrer ausgezeichneten statischen Eigenschaften immer beliebter. Sie sind für die Eindeckung unterschiedlich großer Flächen geeignet - egal ob als gewölbte Dacheindeckung mit Stegplatten oder als spitze, geradlinige Variante.