Haustüren müssen vielen Ansprüchen gerecht werden. Zum einen sind sie natürlich der erste Eindruck nach außen und spiegeln die Lebensart und den Charakter ihres Besitzers wider. Zum anderen aber müssen sie die Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Wärme- und Lärmschutz erfüllen.
Je nach Wunsch des Bauherren kann bei der Auswahl der optimalen Haustür auf drei Materialien zurückgegriffen werden: 
Holz, Kunststoff und Aluminium.
 
Holzhaustüren
Das seit Jahrhunderten bewährte Naturprodukt Holz ist der älteste aller Werkstoffe. Wer noch einen Sinn für Echtes und Unverfälschtes hat, Wert auf Behaglichkeit und Wärme legt und dennoch hohe Anforderungen an Funktionalität, Sicherheit und Lärmschutz stellt, trifft mit diesem Material garantiert die richtige Entscheidung.
 
Kunststoffhaustüren
Hinsichtlich ihrer positiven materiellen Eigenschaften sowie Komfort stehen sie den Holztüren in nichts nach. Sie sind extrem pflegeleicht und witterungsbeständig und bieten eine große Farb- und Gestaltungsvielfalt, die jedem Bauherren die Möglichkeit gibt, interessante Akzente in seinem Eingangsbereich zu setzen.
Aluminiumhaustüren
Aluminium ist ein leichtes Material, das nicht altert. Die hervorragenden Eigenschaften wie hohe Stabilität, Form-, Farb- und Korrosionsbeständigkeit nutzt der Kenner gern. Die thermische Trennung von Innen- und Außenkammer sorgt für eine optimale Wärmedämmung.
Für welche Variante Sie sich letztendlich entscheiden, hängt ganz von Ihren Anforderungen und Ansprüchen ab.
 
Innentüren
Auch bei der Gestaltung des Innenraumes soll sich der Hausherr wiederfinden und seinen eigenen Wohnstil unterstreichen. Die Möglichkeiten reichen von elegant-stilvoll, luxuriös über jugendlich-modern bis hin zu traditionellen Gestaltungsvarianten.
Durch ein umfangreiches Angebot verschiedener Türenprogramme lässt sich der Gesamteindruck eines Raumes verstärken und individuell auf die eigenen Vorlieben abstimmen. Setzen Sie Akzente mit unterschiedlichsten Materialien:
-  ein- oder mehrflügelige Holz-, Kunststoff- oder Aluminiumtüren - in eckiger oder runder Form mit unterschiedlichen Bögen - die geschlossen oder mit Lichtausschnitt aus variierbaren Glaseinsätzen erhältlich sind
- Seitenteile, Oberblenden, Oberlicht, Sprossenrahmen, Nutfräsungen die Ihrer Tür das Besondere geben.
 
Glastüren
"Harmonie von Design und Funktion" - Dank der hohen Lichtdurchlässigkeit werden Räume trotz der funktionalen Abtrennung optisch miteinander verbunden. 
Innenliegende Flure erhalten natürliches Tageslicht. Wer es weniger transparent mag, kann auf eine Vielzahl von Dekoren auf klarem oder satiniertem Glas zurückgreifen. Die verschieden Glasschliffe unterstreichen Ihre Individualität.
 
Falt- und Schiebetüren
"Die Raumspar-Wunder" - Durch das Fehlen des bei üblichen Türen bestehenden Drehbereiches erschließen sich ungeahnte Platzreserven für eine optimale Raumnutzung. Eine große Material-und Oberflächenauswahl bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten für die leichte und schnelle Raumtrennung.
 
Sicherheitstüren
werden in allen Bereichen der privaten und gewerblichen Immobilien - überall dort, wo besonderer Schutz notwendig ist - eingesetzt. Ob Kelleraußentüren, Garagentüren, im Büro-Bereich, in Krankenhäusern, in öffentlichen Gebäuden wie Supermärkten, Kaufhäuser, Banken, in Tankstellen - hier stehen Sie auf der sicheren Seite. 
Wir bieten das ganze Sicherheitsprogramm:
- Schallschutz
- Türelemente 
- Strahlenschutz
- Türelemente 
- Naßraum-Türelement
- Portals-S-Türen
- Sicherheitstürelemente
- Feuer- und Rauchschutz-Türelemente
- Einbruchshemmende Türen aus Holz und Stahl
- Mehrzwecktüren
 
Beschläge
Beschläge und Schlösser erfüllen zwei Funktionen: 
- zum einen runden sie das Gesamterscheinungsbild von Tür und Fenster ab .
- zum anderen besteht ihre Funktion in der Sicherheit. 
Schlösser und Beschläge sind täglich hohen Belastungen ausgesetzt: ständigem Öffnen und Schließen, Witterungseinflüssen und klimatischen Veränderungen. Durch bestimmte Sicherheitsbeschläge verringern Sie das Einbruchrisiko